Hanfsamen anpflanzen

Bevor man jedoch damit beginnt Hanfsamen in seinem heimischen Garten anzupflanzen, gibt es zu beachten, dass man dies nur mit wenigen Hanfpflanzen legal machen darf. Hierbei handelt es sich um extra Züchtungen, die nicht als Drogen verwendet werden können. Wenn man trotzdem eine Hanfpflanze anpflanzen möchte, die auch als Droge genutzt werden kann (auch wenn man sie nicht als diese gebrauchen möchte), sollte man wissen das man sich straffbar macht und angezeigt werden kann. Nur mit einer staatlichen Genehmigung ist der Anbau von Hanf erlaubt.

Was muss man beachten wenn man Hanfsamen anpflanzen möchte? Zum einen ist es natürlich wichtig, dass man für sich und sein Vorhaben den richtigen Samen kauft. Hier gibt es vor allen im Internet, eine sehr große Auswahl an Shops die Hanfsamen der verschiedensten Art anbieten. Es gibt aber auch Fachgeschäfte (vor allem bei den Nachbarländern von Deutschland, wie zum Beispiel den Niederlanden), wo man sich ebenfalls Samen kaufen kann. Hierbei sollte man vor allem auf die Qualität der Samen achten, denn so besser diese ist umso besser und schöner wächst die Pflanze nachher.

Zu Hause Hanfsamen anpflanzen

Weiterhin beim Hanfsamen anfplanzen zu beachten ist, das man Samen benutzt die für seine klimatischen Bedingungen geeignet sind oder man muss sich ein passendes Gewächshaus für die Pflanzen bauen. Nachdem man nun den passenden Hanfsamen gekauft hat, muss man diesen richtig in die Erde setzten. Hierbei ist die Beschaffenheit des Bodens eher von minderer Interesse, da der Hanf in dieser Hinsicht sehr anspruchslos ist.

Das einzige was wichtig ist, ist das der Boden tief genug sein sollte, da sich die Wurzel der Pflanze bis zu 140 Zentimeter in die Erde graben können. Wichtiger als der Boden sind die Temperatur und die richtige Feuchtigkeit der Pflanze. Es gibt zwar viele Züchtungen für deutsche Verhältnisse, trotzdem braucht es die Hanfpflanze relativ Warm und leicht feucht, um perfekt wachsen zu können.

Wenn man diese Punkte beachtet, sich den richtigen Samen aussucht und sich Zeit beim Hanfsamen anfplanzen und der weiter Pflege lässt, sollte man keine Probleme damit haben, eine gesunde und schöne Hanfpflanze zu züchten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>